Logo des Zauberfeder Verlags für
             LARP, Mittelalter und Fantasy

Krimi-Küche
Der Fall Marlies Reinhold
Die mörderische Crème de la Crème der zwanziger Jahre!

Alter Fall - neue Generation: Wenn Sie "Der Fall Marlies Reinhold" bereits gespielt haben, kennen Sie auch die Lösung der neuen Variante!

Zücken Sie Ihre Perlenkette oder Ihren Zylinder und schnuppern Sie gemeinsam mit Ihren Freunden die Berliner Luft der Goldenen Zwanziger! Aber Achtung: Unter Ihren prominenten Gästen befindet sich ein Mörder! Genießen Sie zusammen die schmackhaftesten Gerichte aus der guten, alten Küche und stoßen Sie miteinander auf eine skandalöse Mörderjagd an!

Was bisher geschah:

Berlin in den zwanziger Jahren: Heute fiel die letzte Klappe des jüngsten Stummfilm-Meisterwerks „Der laue Bengel“. Der Produzent, Erich Gabelsbach, hat zu einem Presse-Dinner in den Kulissen geladen, um der Öffentlichkeit den neusten Stern am Schauspielhimmel zu präsentieren: Marlies Reinhold.

Prominenz und Presse sind bereits zum Dinner erschienen und erwarten den Auftritt von Marlies Reinhold. Erich Gabelsbach betritt die Szene jedoch allein und verkündet, er habe Marlies Reinhold soeben ermordet im Künstlerbistro aufgefunden!

Veranstalten Sie in Ihrem Zuhause ein glamouröses Dinner und schlüpfen Sie mit Ihren Gästen in die Rollen der sieben Hauptverdächtigen! Finden Sie heraus, wer aus Ihrem Kreis diesen mörderischen Skandal aufgetischt hat!

Es ist Gewiss: Der Mörder befindet sich an Ihrem Tisch! Das Gelände war über den gesamten Tag verschlossen - nur Ihnen, werte Prominenz und Presse, war es daher möglich, den Mord an Marlies Reinhold zu verüben!

Cover Der Fall Marlies Reinhold

7 Personen
ca. 3-4 Stunden
29,7 x 22,9 cm
2018 (Über. Neuauflage)

Jetzt bestellen!

EAN 4280000654038

24,90 Euro

Cover - zum Vergrößern klicken

Zurück zum Verlagsprogramm